Sonntag, 20. Januar 2013

Mädchenflohmarkt Kassel



Ja wie der Titel schon sagt, hat an diesem Sonntag der erste Mädchenflohmarkt überhaupt in Kassel stattgefunden. Das wollte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Schon oft hab ich von Mädchenflohmärkten gehört und verfolgt wie das Ganze so langsam ins Rollen kam. Ich finde die Idee klasse und kann auch nur ein riesiges Kompliment an die Organisatoren des diesjährigen Flohmarktes aussprechen.
Der Flohmarkt fand im K19 statt. Dies ist ein Club direkt hinter der Uni Kassel. Zwar relativ klein, aber dafür sehr gemütlich. Die Aufmachung war super. Alle Stände lockten mit super Sachen, modern&trendig. Eben nicht wie auf den typischen Flohmärkten, die man sonst so kennt. Die meisten angebotenen Kleidungsstücke waren sehr neuwertig und man kam sich eigentlich eher vor wie in einem großen Sale der letzten Kollektionen. Zudem war ein DJ anwesend , der für die passende musikalische Untermalung sorgte. Auch für Essen&Trinken war natürlich gesorgt und die männlichen Anhängsel konnten auf gemütlichen Kinositzen Platz nehmen, um das Geschehen ein wenig aus der Ferne zu begutachten. Alles in allem also sehr gelungen. Ich hoffe seeeehr, dass nochmals einer stattfindet :) Vielleicht dann sogar mit mir als Verkäuferin. Meine diesjährige Ausbeute werdet ihr übrigens auf baldigen Shootingfotos begutachten können. Dafür habe ich nämlich hauptsächlich geshoppt. Begleitet haben mich meine beiden Lieblingsmänner: bester Freund&Freund. Sowie Sara&Eva. Alle auch auf den Fotos zu entdeckten ;D Ach, was mich noch interessiert. 

Wart ihr auch schonmal auf einem Mädchenflohmarkt? Wie hats euch gefallen? 

Kommentare:

  1. ich war auch noch bei keinen. habe allerdings schon davon gehört. aber mti den sitzplätzen für die männer ist ja mal ne klasse idee. in kaufhäusern findet man das ja oft mals für kinder. ich finde das müsste man auch für die kerle und für hunde machen^^

    AntwortenLöschen
  2. zuerst einmal danke für den lieben kommentar =)
    ich liebe mädchenflohmärkte - war zwar bisher nur ca. 3-4 mal auf einem aber es hat sich eigentlich immer für mich gelohnt - habe immer das ein oder andere schnäppchen gefunden ;)
    mit musikalischer untermalung ist das ganze dann nochmal so schön
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder, du bist wunderhübsch! :)

    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das ist ja toll, dass bei euch auch eine Mädelsflohmarkt veranstaltet wird. Hier in Bonn gibt es den schon eine Weile und ich gehe zu JEDEM Termin hin! :D
    Am besten finde ich, dass das Ganze wetterunabhängig ist (meist oder immer ist es in irgendwelchen Räumlichkeiten) und die Sachen dort noch richtig gut sind. Was mich allerdings nervt, ist, dass da oft so "Händlerfrauen" sitzen, die irgendeinen Schrott als Vintagekram teuer verkaufen wollen. Die nehmen doch nur den Studentinnen mit den richtig coolen Sachen, die Plätze weg! Und dann gibt es da auch so Mädels, die anscheinend keine Ahnung haben, wie ein Flohmarkt funktioniert und verlangen unglaublich hohe Preise und lassen auch um keinen Euro mit sich handeln. Hallo? Darum geht es doch auf dem Flohmarkt -.-.
    Aber alles in allem steh ich da soewas von drauf und komme immer mit irgendwelchen schönen Stücken nach Hause ;)

    Meine

    BLOGVORSTELLUNG läuft übrigens noch!

    Liebste Grüße
    Daria von www.cinnamon-star.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. whoa, du bist so eine schöne "erscheinung" mit deiner porzellanhaut und den langen blonden haaren <3
    und der flohmarkt klingt nach einem richtigen event! nicht übel mit essen und musikalischer untermalung :P

    AntwortenLöschen
  6. das schlimme ist ja, so ein libidoverlust ist oft gar nicht mehr rückgängig zu machen! ich hatte total angst davor, ich mein, da braucht man gar kein verhütungsmittel mehr wenn man eh keine lust auf seinen freund hat XD

    AntwortenLöschen
  7. Ich war auch auf dem Mädchenflohmarkt am Sonntag im K19;)
    Habe mich so gefreut als ich gehört habe das endlich einer in Kassel ist, zwei Freundinnen geschnappt und los ging es.
    Das K19 fand ich als Location aber leider nicht so toll, zu dunkel und eng fand ich, vielleicht lag es auch an der Zeit, waren erst um 15 Uhr da und es war nur Gedränge. Sind nach 10 Minuten raus und haben im Nordpol Kakao getrunken ;)
    Würde aber trotzdem nochmal hingehen, denn Sachen gab es glaub ich ein paar schöne.
    Auch verkaufen würde ich dort sehr gerne mal, hoffe das nächste Mal ist in einer geräumigeren Location oder im Sommer fänd ich das ganze Open Air mal richtig cool.

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. haha, es kommt nicht meistens nicht wieder, sonern oft nicht. bei mir hats lang gebraucht bis es wieder da war und ich glaube da ginge noch mehr. die hormone müssen ja erstmal aus dem körper drauf. du kannst ja mal "pille libidoverlust" goggeln da gibts sicher viele infos! :)

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Bilder!!
    Ich war schonmal auf den Mädchenflohmärkten in Köln und Bonn und war auch sehr begeistert von denen :)

    Liebste Grüße
    http://crystalised-theblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen