Mittwoch, 16. Mai 2012

Flohmarktausbeute - mal anders


Ja, stupides "Sachenzeigen" vor ner weißen Wand war mir irgendwie zu langweilig. Daher präsentiere ich euch meine neusten Flohmarktschnäppchen einfach mal ein bisschen anders. In Szene gesetzt im hauseigenen Gärtchen. Gefunden hab ich einige praktische Dinge, die auch noch lange nicht ausgedient haben. Insgesamt wird alles für kreative Projekte benutzt werden (ist ja der einzige Grund für mich auf Flohmärkten zu gucken). Also als kleiner Tipp für alle Kasseler Mitmenschen: Flohmarkt in den Messehallen. Großes Angebot, nette Menschen. Nur sollte man möglichst früh hingehen, sie beginnen schon so ab 2/3 Uhr abzubauen. Nichts für Langschläfer (wie mich). Vermutlich habe ich ohne es zu wissen, nur die Reste abgegriffen. Freue mich trotzdem. So what.
Gliederpuppe. Wollte ich schon ewig haben und immer vergessen, sie zu kaufen. Jetzt kann ich mich mal nen bisschen an Proportionen üben. Denn diese bereiten mir beim Zeichnen noch so manches Mal Probleme. ein kleines süßes Eifeltürmchen. Für 50 Cent. Da kannste nichts sachen. Ja, wie nennt man das eigentlich. Hinhängbare Geweihe von kleinen Rehen oder so. Werden demnächst mein Zimmer zieren. Wie? Darüber informier ich euch nochmal genauer. Wird etwas Arbeit. einige Zeitschriften vom Künstler "Michael Möbius", kannte ich auch noch nicht. Aaaber ich kauf gern Zeitschriften , die großzügig (und in diesem Fall "freizügig" - HAHA , was ein Wortwitz) bebildert sind. Ziehe oft Inspirationen daraus und entfremde dann dargestellte Motive etc. zur Übung. 

 Ja und das wars erstmal. Als nächstes zeige ich euch meine Harz ershopptes. Man darf gespannt sein, ist einiges. (gab viel SALE) In diesem Sinne.

Kommentare:

  1. was für tolle fotos :D und interessante einkäufe! besonders das letzte hahaha XD mal sehen was du daraus entnimmst, das wird ja höchst heiß dann :P

    AntwortenLöschen
  2. Boar die Geweihe <3
    die würd ich sofort mit Glitzer und allem möglichen verzieren ... super Ausbeute..hehe
    ich glaub ich sollte auch unbedingt mal auf nen Flohmarkt wenn ich so sehe was alle anderen da immer absahnen ^^

    AntwortenLöschen
  3. mensch ich mag auch mal so gern auf ein flohmarkt gehen. da findet man so oft kleine schätze.

    AntwortenLöschen
  4. gegenseitig folgen? C:
    ich mag deinen blog !*-*

    AntwortenLöschen
  5. Flohmarkt ist ja toll =)
    Die Fotos fnd ich auch hübsch. Habe selbst auch so eine Gliederpuppe.. die ich aber nicht verwende. Mir hat die zu wenig realistische Details, irgendwie. Wirkt auf mich alles so verschoben. Sie steht am Fenster und winkt den Leuten zu, die zufällig mal her schaun während sie auf de Bus warten.

    AntwortenLöschen
  6. Diese Puppe ist richtig cool! :)

    Schöne Fotos übrigens!


    XX

    AntwortenLöschen
  7. ich kauf auch sehr gerne basics, aber ich finde momentan gibts nicht mal darunter schöne sachen! und das kommt mir bekannt vor. ich find mich zwar schwabbelig und so, aber ich glaub meine figur könnte von den maßen und vom gewicht her nicht durchschnittlicher sein, trotzdem passen die durchschnittsklamotten nicht auf meinen durchschnittskörper XD!!

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind toll.
    Wie du die Gliederpuppe und das Eifeltürmchen in Szene gesetzt hast, find ich eine wirklich tolle Idee und super umgesetzt :)

    AntwortenLöschen