Mittwoch, 29. Februar 2012

sweetest symphony



Fotos: Matthias Leberle || Modelle: Marta&Ich || Bea: Ich





Kommentare:

  1. die fotos sind soo schön! ihr harmoniert toll! <3

    AntwortenLöschen
  2. super schöne Fotos, das Erste gefällt mir am besten :)

    AntwortenLöschen
  3. schön <3 (:


    mehr muss man einfach nicht sagen!

    AntwortenLöschen
  4. Hi :)
    Ich hab mich dafür entschieden das ich dich
    für meine erste (gegenseitige) Blogvorstellung
    auswähle :D ich würde mich freuen wenn du mir einen
    kurzen Text per Mail schickst emmabree@live.de

    AntwortenLöschen
  5. waaaahhh die bilder sind einmalig wundervoll!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Die 3. fand ich total gut :)D ie 4. jedoch nicht so und die 5. ist wieder richtig spannend.
    Ich konnt's mir vorher auch nie vorstellen, aber Dan und Blair sind so süß zusammen ♥ Du musst weitergucken ! :)

    AntwortenLöschen
  7. Verdammt super Bilder! Find ich toll :)

    Ich hab dir übrigens den Versatile Blogger Award verliehen! :)

    xxx
    Toni von FAIBLE

    AntwortenLöschen
  8. ich sehe es oft auch nicht ein so viel geld für deko auszugeben..vorallem deko die vielleicht in 1-2 jahrne nicht mehr zu der wohnung passt..

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Fotos ganz schön. Allerdings frage ich mich beim Betrachten die ganze Zeit, ob der rote Lippenstift mich stört, oder mir gefällt. Gerade, dass das Rot bei den beiden recht unterschiedlich ist, lenkt mich irgendwie ab. Allgemein hätte mir bei den an sich sehr hellen und schönen Modeln (Haare, Haut, Gewand) ein Fokus auf alleine den Augen mehr angesprochen. Gerade beim ersten Bild fällt mir auf, dass ich nicht so recht weiß, wo ich hinschauen soll - Augen, oder Mund, Augen oder Mund?!

    Ich hoffe, du nimmst mir die "Kritik" nicht übel. Es ist nur ein persönliches Gefühl, das mich beim Betrachten dieser ansonsten sehr schönen und beeindruckenden Fotografien beschlichen hat. Andere wiederum werden die roten Lippen wohl genau wegen dem starken Kontrast lieben ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen