Montag, 11. Juli 2011

Mercedes Benz Fashion Week 2011


Hey ihr Lieben,
wie ich im vorrangegangenen Post schon erwähnte, habe ich beim Gewinnspiel von Alice zwei Karten für die Show von Marcel Ostertag auf der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin gewonnen.
Demnach machte ich mich am Freitagmorgen schon um 6 auf den Weg von Kassel nach Berlin, um pünktlich um 1 die erwartete Show sehen zu können. Immerhin habe ich sogar meinen Hollandurlaub verschoben, um den Gewinn wahrnehmen zu können.
Und ich kann sagen: Es hat sich sowas von gelohnt!

Es waren soviele neue, tolle Eindrücke, dass es mir schwer fällt, alles in Worte zu fassen.
Zunächst haben Michelle und ich uns mit Alice vor dem Zelt getroffen, um die Karten abzuholen. Schon dort war ich überwältigt von der Atmosphäre. Gerade wenn man, wie ich, kein Großstadtmensch ist ( ich war vorher auch noch nie in Berlin, wie ich zu meiner Schande gestehen muss), ist es beeindruckend viele exzentrisch gekleidete Menschen zu sehen, die ganz selbstverständlich zu ihrem Fashionfaible stehen. Ich persönlich vermisse das in Kassel, wo man hier schräg angeschaut wird, wenn man etwas neues wagt, wird hier alles interessiert und positiv zur Kenntnis genommen. Ein Paradies für alle modebegeisterten also, gerade wenn die Fashionweek stattfindet, denn interessante Menschen sieht man nicht nur im Zelt, sondern auch ständig außerhalb.
Nunja, wieder zur Show. Nachdem wir die Karten geholt und auf dem "roten Teppich" für ein paar Fotos posiert haben ging es dann rein in das Zelt.


mit Michelle (links) und Alice ( Mitte )

Dort waren einige Stände aufgebaut, u.a natürlich von Mercedes. Einige bekannte Gesichter ließen sich auch schon entdecken, so lief uns gleich anfangs Jorge Gonzales über den weg und einige MTV Moderatoren chillten in den Sesseln vor dem Eingang zur Show. Auch wir gingen schnellstmöglichst in die Richtung des Eingangs, um gute Plätze bekommen. Alice lotste uns ganz selbstverständlich durch, allein wären wir wohl etwas aufgeschmissen gewesen.
Beim Runway stürzten dann nochmals einige Eindrücke auf uns nieder, dieser war genau wie ich es mir vorgestellt hatte und irgendwie erinnerte mich die Atmosphäre an Filme wie "Der Teufel trägt Prada" oder die Serie "Gossip Girl". Wir fanden nach einigem Hin- und Her dann gute Plätze relativ weit vorne und konnten die fantastische Show von Marcel Ostertag sehr gut verfolgen. Hier einige Eindrücke.




Marcel Ostertag

Ich persönlich fand die Kollektion sehr gut gelungen. Einige Sachen würden mir auch privat sehr gut gefallen. Die Kollektion beschränkte sich auf die Farbtöne beige,braun,gelb und schwarz und wirkte gerade deshalb sehr harmonsich und ansprechend. Vorallem die alltagstauglichkeit der Outfits hat mich überraschend. Sehr klassisch und chic und dennoch nicht zu ausgefallen für das "normale Leben". Die Show war nicht nur deshalb ein Erfolg, die meisten mit den ich danach kurz über die SHow sprechen konnte, empfanden die Show von Marcel Ostertag als " die bisher beste der ganzen Fashionweek".
Natürlich war der Tag nach der Show noch nicht vorbei. Anschließend hielten wir uns noch im Zelt auf, lernten neue super nette Menschen kennen, tranken Cola in von Karl Lagerfeld limitierten Flaschen und sahen nochmals Menschen, wie Denise von GNTM ( Ohne Tasche keine Competition) oder Fiona Erdmann live.
Nach dem Entlassen des Zeltes vorm Brandenburgertor wurde ich dann zum glorreichen Abschied eines fantastischen Tages noch von der Grazia/Life&Style fotografiert. Es ging um die Seite "Streetfashion".



Eine darauffolgende Shoppingrunde durch die Berliner Innenstadt rundete den Tag ab.

Und nach 4 Stunden Fahrt waren wir wieder zurück im Kassler Ghetto. Schade.

Ich werde diesen Tag jedenfalls ewig als tolle Erfahrung in Erinnerung behalten und danke der wunderbaren Alice, dass sie dieses Erlebnis ermöglicht hat. Ich hoffe es war nicht das erste und letzte Mal in meinem Leben.


Eure Kimmy

Kommentare:

  1. tolle fotos:) ich bin echt neidisch!:)

    AntwortenLöschen
  2. wie kommts eigentlich dass du immer auf diese veranstaltungen kommst :P mal ganz blöd und unwissend gefragt

    AntwortenLöschen